Aristoteles

Aristoteles: Die Rhetorik ist die Kunst,
die möglichen Überzeugungsmittel
zu finden.

Dr. Ulonska Training
Institut für Kommunikation
und Management

Lindenteichstraße 8
D - 37124 Rosdorf
Tel: 05545/655-6
 

Rhetorik für Führungskräfte II: Methoden und Strategien erfolgreicher Gesprächsführung

Ihr Nutzen:

Fragen Sie sich nach Abschluss wichtiger, anstrengender Gespräche häufiger, warum es Ihnen nicht gelungen ist, mit Ihrer Meinung Gehör zu finden?

 Es liegt nicht immer an der Interessen- und Machtlage und auch nicht nur an der Uneinsichtigkeit der "anderen".

Methoden und Strategien erfolgreicher Gesprächsführung und kommunikativer Kompetenz sind trainierbar und lernbar

Dieses Seminar vermittelt die grundlegenden Prinzipien der Gesprächsführung.  Sie lernen Diskussionen und Gespräche in schwierigen oder kritischen Situationen kommunikativ kompetent und effektiv zu gestalten.

Sie beherrschen grundlegende Prinzipien und Methoden kommunikativer Kompetenz und kooperativer Gesprächsführung. Diskussionen, Mitarbeitergespräche und besonders schwierige Situationen meistern Sie sicher und zielorientiert.

Inhalte:

Wie gelingt ein Gespräch

- Wirkungsfaktoren und Rahmenbedingungen.
- Die 5 Arbeitsbereiche zielorientierter Gesprächsführung.

Gesprächsführung und Beziehung
- Die Wirkung ist verblüffend: Ich- oder Du-Botschaften, vom Vorwurf zum Wunsch
- Der Ton macht die Musik: Grundlagen der Transaktionsanalyse.
- Das hat heute was gebracht: Aktives Zuhören.
- Damit die Beziehung stimmt: Körpersprache erfolgreich nutzen.
- Gespräche systematisch “führen”

Von der Eröffnung zum Gesprächsziel
- Strukturen motivierender und überzeugender Argumentation
- Topik. So finden Sie schlagfertig die richtigen Argumente.
- Wie ich erreiche, was ich will: Strukturen dauerhafter Überzeugung.
- Methoden direkter und indirekter Gesprächssteuerung.
- Erfolgreiche Abwehr unfairer Dialektik.

Die Kraft der eigenen Person
- Sprich, damit ich Dich sehe: Atem, Stimme, Artikulation
- Stimmkraft, Sprechdynamik und Durchsetzungsvermögen.
- Verständlichkeit und Wirksamkeit

Von der Konfrontation zur Kooperation
- Umgang mit Widerstand.
- Erlebnisse und Einwände auf der Sachebene bearbeiten
- Angriffe auf der Beziehungsebene meistern

 Gesprächsführung in schwierigen Situationen
- Gesprächsförderer und Gesprächsstörer.
- Training kritischer Gesprächssituationen.
- Individuelle Beratung zur persönlichen Situation der Teilnehmenden

Methoden: Lehrgespräch, individuelle Lernzielberatung, Gruppenarbeit, rhetorisches Individualtraining, Videofeedback
Gruppe: Maximal 6 Teilnehmende
Trainer: Dr. Ulrich Ulonska
Termine: Offene Seminare
Dauer: 2 Tage
Firmenintern - nach Vereinbarung
Seminarzeiten: Jeweils 9.00 bis 17.00
Seminargebühr: € 998,00 zuzügl. ges. MwSt.
Seminargebühr Firmenintern: € 2.400,00 zuzügl. ges. MwSt. und Spesen.

In der Seminargebühr enthalten sind vollständige Seminarunterlagen, alkoholfreie Tagungsgetränke und Kaffeepausen. Alle Seminarpreise verstehen sich zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer.
Stornierungen sind bis vier Wochen vor Seminarbeginn ohne Kosten möglich,  bis drei Wochen vor Seminarbeginn berechnen wir 65% der Teilnahmegebühr, danach müssen wir Ihnen die volle Gebühr in Rechnung stellen.  Gerne akzeptieren wir eine Ersatzperson.
Bei kurzfristigem Seminarausfall durch höhere Gewalt, Krankheit oder Unfall des Referenten sowie durch sonstige von  Dr. Ulonska Training nicht zu vertretende Umstände, wird unter Ausschluss jeglicher Schadensersatzforderung ein anderer Trainer oder ein neuer Seminartermin benannt

Dieses Seminar haben wir entwickelt und in die Trainingswelt eingebracht. Es ist das “legendäre”, meist gebuchte Seminar PE 222 der Akademie für Führungskräfte der Wirtschaft in Bad Harzburg, jetzt Überlingen.

Dort bieten wir es nicht mehr an - aber hier!

Das Original gibt es nur hier. Lesen Sie den Seminarbericht.